Alle Artikel mit dem Schlagwort: Stadtführung

Stadtrundgang zu den Orten jüdischen Lebens in Telgte

In Zusammenarbeit mit der Stadttouristik Telgte bot der Verein Erinnerung und Mahnung Telgte am Sonntag, 29.09.2019, einen Rundgang zu den Orten jüdi­schen Lebens in Telgte an. Trotz hef­ti­gen Dauerregens waren ca. 15 Interessierte die­ser Einladung gefolgt. Unter der sach­kun­di­gen Leitung von Gertrud Stümper wur­de die 400jährige Geschichte jüdi­schen Lebens in Telgte erleb­bar, die mit der natio­nal­so­zia­lis­ti­schen Verfolgung ein jähes Ende fand. Die Geschichte der jüdi­schen Familien ins­be­son­de­re wäh­rend der NS-Zeit wur­de plas­tisch dar­ge­stellt. Die Orte der ehe­ma­li­gen Synagogengebäude und Friedhöfe wur­den, soweit zugäng­lich und ange­sichts der Wetterverhältnisse mög­lich, besucht. Interessierte kön­nen die Stationen auf einem Flyer (erhält­lich im Treffpunkt Telgte) nach­le­sen.